„ReThink“ – Es wird Zeit zu überdenken!

Lilian Güntsche 17. März 2016

Wie bereits in dem post „The Dignified Self is becoming a management topic“ erwähnt, werde ich im April als Speakerin bei der Konferenz RETHINK! ITEM Europe 2016 in London dabei sein.
Das Event wird beschrieben als das führende digitale IT-Event für CIOs und leitende IT- Führungskräfte in Europa. Der Kongress vereint “ 150+ CIOs , IT-Leiter und andere IT-Entscheidungsträger um wichtige Themen wie die Digitalisierung und die zunehmende Komplexität der IT-Strategie zu diskutieren. 35 einflussreiche Referenten aus der gesamten IT-Branche werden dort ihr Wissen durch Praxis Fallstudien teilen und spannende Workshops und Diskussionsrunden leiten.

Speaker Lilian Güntsche (CEO & Founder The Dignified Self) at RETHINK! ITEM Europe 2016

Speaker Lilian Güntsche (CEO & Founder The Dignified Self) at RETHINK! ITEM Europe 2016

Ich fühle mich geehrt, ein Teil von RETHINK zu sein! als Sprecherin . Ich werde eine sogenannte Eisbrecher -Sitzung (Icebreaker-Session) am Abend des 24. April über „Achtsamkeit in der digitalen Zeit“ leiten, als Kick- Start der Konferenz im Millennium Hotel.

Mein Thema lautet wie folgt:  „From Selfie to Self. How can we secure a human-first approach in digital transformation and what is the importance of mindfulness in the technology age?“.

„Dies ist kein typisches IT- Thema“, könnte man denken . Und genau das ist einer der Gründe, warum ich eingeladen wurde. Ich denke, es ist Zeit das zu „überdenken“: Time to rethink!

„Sie sind vermutlich anders als die meisten unserer Redner, aber das ist genau der Grund, warum wir Sie hier haben möchten. Wir finden es toll, was Sie mit The Dignified Self tun. Wir denken, dass Ihre Ansichten für die digitale Transformation wichtig sind und eine neue und wertvolle Perspektive in unsere Veranstaltung bringen wird.“

So in etwa formulierte es das RETHINK ! Team. in unserem ersten Telefonat. Tolle Menschen!

Mein Vorab-Interview für RETHINK! ITEM Europe 2016

Vor der Konferenz wurde ich gebeten, ein Interview über The Dignified Self, meine Session, die digitale Transformation und die Zukunft der vernetzten Welt zu geben. Ich hoffe, es gefällt Euch. Ihr könnt Euch das Interview hier herunterladen: ReThink Interview_LilianGuentsche Zudem könnt Ihr es auch hier auf der Konferenz-Website lesen, nachdem ihr ein paar Informationen über Euch geteilt habt.

ReThink! Interview

ReThink! Interview – Lilian Güntsche

Discount codes für The Dignified Self Leser

Alle Leser von The Dignified Self , die die Konferenz-Kriterien der Vorqualifizierung treffen (Ihr müsst in der IT-Branche tätig sein und kein  Lösungsanbieter sein), erhalten einen besonderen Sonderrabatt!  :-)

Ihr könnt Euer Ticket für die gesamte Veranstaltung vom 24. bis 26. April jetzt mit 20% Rabatt mit dem folgenden Code buchen: THEDIGNIFIEDSELF16.

Der Code kann entweder auf der Website eingetragen werden oder aber in einer Email erwähnt werden. Hier gehts zur Buchung!

Ich bin sehr glücklich, zu sehen, dass die Mission von The Dignified Self auch die Geschäftswelt erreicht und dass es aufgeschlossene und intelligente Menschen hinter IT- Konferenzen wie dieser gibt, die die steigende Relevanz von Achtsamkeit und der Erhaltung der menschlichen Werte und Interessen erkennt – vor allem im Zeitalter der Technologie, in der Daten und Geschwindigkeit neue Währungen geworden sind.

Ich freue mich sehr auf einen achtsamen Austausch mit einigen der führenden IT-Experten und CIOs  sowie auf die Kreation einer besseren Zukunft. Eine Zukunft, die noch Selbsterkenntnis durch Intuition umfasst und nicht nur durch Zahlen. Eine Zukunft, die emotionale Intelligenz und Menschlichkeit, und nicht nur künstliche Intelligenz und Maschinen fokussiert. Und eine Gegenwart mit achtsamen Managern, die sich auch in sich selbst verbunden fühlen, und nicht nur mit ihren Smartphones.

Ich hoffe wir sehen uns im April auf der RETHINK!. See you in London! 

Für weitere Informationen über RETHINK! ITEM Europe 2016, besuche bitte die event website oder lade die brochure herunter mit Ablauf, Agenda und Speaker-Details.

Bildschirmfoto 2016-03-06 um 13.50.18