8 Thesen zur achtsamen Markenführung [aka mindful branding]

Lilian Güntsche 19. Mai 2017

In Kooperation mit dem Reader’s Digest Magazin haben wir von THE DIGNIFIED SELF kürz­lich erst­ma­lig das Thema „Achtsame Markenführung” (bzw. „Mindful Branding” – wie wir es ger­ne nen­nen) unter die Lupe genom­men.

Ziel war es im Rahmen der „Trusted Brands Studie 2017″ zu eru­ie­ren, in wie­fern ein Zusammenhang zwi­schen dem Trend zu mehr Achtsamkeit in unse­rer Gesellschaft und moder­ner Markenführung besteht. Hierfür haben wir 8 Thesen zur acht­sa­men Markenführung ent­wi­ckelt und inter­es­san­te Ergebnisse erlan­gen kön­nen. 

Was ist achtsame Markenführung eigentlich und warum ist das von Bedeutung? 

Achtsame Markenführung heißt Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen kul­ti­vie­ren. 

In unse­rer digi­ta­li­sier­ten Welt, die durch Datenverkehr und Geschwindigkeit geprägt ist, wächst zugleich das Bedürfnis nach Menschlichkeit und Beständigkeit. 

Authentizität, Ehrlichkeit und Wertschätzung sind in der stei­gen­den Anonymität der digi­ta­len Welt stark im Wert gestie­gen. Die Menschen suchen einen Zufluchtsort als Gegenpol zur stän­di­gen Beschleunigung (Auszug aus den 8 Thesen zur Achtsamen Markenführung).  

Holger Grossmann, Reader’s Digest

Genau das alles bestä­ti­gen die Aussagen der Befragten in unse­rer Trusted Brands Studie 2017”, so Holger Grossmann, Advertising Manager Deutschland beim Reader’s Digest Magazin. „Der Wunsch nach Ausgleich und posi­ti­ven Berichten jen­seits von Sensationsgier bestimmt auch die Medienlandschaft. Sein Umfeld mit posi­ti­ven Momenten und Nachrichten auf­zu­la­den wird gesell­schaft­lich immer wich­ti­ger”.

Um einer Marke ver­trau­en zu kön­nen, bedarf es Ehrlichkeit, Glaubwürdigkeit und Transparenz, dies bestä­tig­ten 27% aller Befragten inner­halb der Trusted Brands Studie 2017 (Topwert: Sicherheit mit 28%). Dies ist nur ein klei­ner Auszug aus den Thesen und span­nen­den Ergebnissen zur acht­sa­men Markenführung. Nachfolgend eine Zusammenfassung der 8 Thesen, die wir zugrun­de gelegt haben. 

8 Thesen zur achtsamen Markenführung

8 Thesen zur acht­sa­men Markenführung, Quelle: L. Güntsche (The Dignified Self) im Rahmen der Studie „Trusted Brands 2017” des Reader’s Digest Magazins

Hier geht es zum Download des Reader’s Digest Infoletters zum Thema „Achtsame Markenführung” mit wei­te­ren Ergebnissen. Weitere Informationen zur Trusted Brands Studie 2017 fin­det ihr hier

Mindful Branding” Talk auf der MAD MINDS 2017 in Berlin 

Wenn ihr mehr zum Thema acht­sa­me Markenführung erfah­ren möch­tet, kon­tak­tiert uns ger­ne oder mel­det Euch schnell noch für die MAD MINDS 2017 Konferenz für Digitales Marketing in Berlin an (Registrierung). Denn dort habe ich die Ehre unse­re Key Findings aus der Trusted Brands 2017 Studie in Bezug auf die „Achtsame Markenführung” live vor­stel­len und näher beleuch­ten zu dür­fen.

Wann? 25. Juni 2017, 20 Uhr  
Wo? H4 Hotel Berlin Alexanderplatz, Karl‐Liebknecht‐Straße 32a, 10178 Berlin @MADMINDS2017
Icebreaker Session: „Why Mindfulness is cru­ci­al for rele­vant brand mar­ke­ting in digi­tal­ly acce­le­ra­ting times and how it can be app­lied ( based on fin­dings in coope­ra­ti­on with Reader’s Digest Magazine)”

Folgendes erwar­tet Euch an die­sem Abend: 

  • Vorstellung 8 Thesen für acht­sa­me Markenführung 
  • Diskussion zur erfolg­rei­chen User‐fokussierten Brand‐Kommunikation in einer Zeit der Ablenkung 
  • Mindful Business Hacks für mehr Achtsamkeit bei der Arbeit 

Mad Minds 2017 – Icebreaker Session zum Thema „Achtsame Markenführung” mit Lilian Güntsche

Ich freue mich Euch dort zu sehen und auf einen span­nen­den Austausch, wie wir durch Achtsamkeit und Empathie mehr Loyalität zur Marke kul­ti­vie­ren kön­nen. Natürlich eben­falls unter Berücksichtigung unse­rer Trusted Brands 2017 Studienergebnisse. 

Denn wie es Holger Grossmann vom Reader’s Digest auch so schön sagt: „Die Befragten in unse­rer Studie wünschen sich von den Marken, denen sie ver­trau­en sol­len, höchst mög­li­che Wahrnehmung und Empathie”. 

Und Empathie gibt es eben nicht im App Store! ;)