Achtsamkeit‐Meditation am Wasser

Lilian Güntsche 30. August 2017

Ein wun­der­ba­rer Ort für eine Achtsamkeit Meditation ist ein Platz wie die­ser an der See.

Einfach die Augen schlie­ßen, tief in den Bauch atmen und auf die 5 Sinne kon­zen­trie­ren.

Wie riecht die Seeluft, wie fühlt sich der Wind an in den Haaren, wie hört sich das Wellenrauschen an, wie sieht das Wasser aus vor dem inne­ren Auge und wonach schmeckt es?

Einatmen – aus­at­men – genie­ßen. Entspannung garan­tiert!